News
WHE - RANCH
Ich lege sehr viel Wert darauf meine Reitschüler und Reitschülerinnen seriös auszubilden. Jedes einzelne Kind, Jugendliche oder Erwachsene hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Deshalb kann im Gruppenunterricht nicht jeder auf sich abgestimmt gefördert werden. Aus eigenen Erfahrungen weis ich, dass ruhigere Personen im Gruppenunterricht nicht auf ihre Kosten kommen, oft reiten sie die Stunde einfach mit. Das ist nicht fair und es ist mir sehr wichtig dass dies nicht passiert! Aus dieser Überzeugung heraus ist für mich klar, dass ich meine Reitschüler nur Privat oder Halbprivat unterrichte. Nur so kann jeder einzelne optimal an seinen Schwächen arbeiten und zu einem sicheren und selbstbewussten Reiter werden. Für mich ist es das wichtigste dass sich Reiter und Pferd wohl fühlen. Es liegt mir auch viel am Herzen, meine Pferde nicht abzustumpfen und die Lust am Reiten verlieren, deshalb werden sie nur einmal am Tag, an max. sechs Tagen pro Woche im Unterricht eingesetzt! “Die Pferde danken es mir mit eigener Motivation und Spass!
Reitunterricht Einzeln oder max. in Zweiergruppen. Damit jeder einzelne optimal gefördert wird und an seinen persönlichen Schwächen arbei- ten kann.
Seriöser Reitunterricht auf jeden optimal abgestimmt!
Design by R. Häfliger
Reitunterricht
Juli 2016
“Sisters” beim Hufe auskratzen Gemeinsam gehts besser! So lehrnen die kleineren von den grösseren :-)
Glückliche Kinder! Es gibt nichts schöneres als glänzende Kinderaugen :-)
Trailkurs mit Yolanda Facchin am 9. Juli 2016 auf unserer Ranch
Zeitungsbericht im Entelbucher Anzeiger
September 2016
What about Horse Wir sind sehr stolz auf unsere Zuchtstute “Coli”, nach dem ihr Fohlen im letzten Jahr an der Zuchtschau die Tagesbestnote erreichte durfte sie sich dieses Jahr selbst präsentieren. Sie belegte bei den Zuchtstuten mit einer Note von 7.95 den 3.Rang. Wir freuen uns schon auf`s nächste Fohlen und auf weitere schöne Momente mit unserer “Coli”
Oktober 2016
Grüsse von Chester Wir wünschen Jolanda mit Chester alles Gute. Wir vermissen ihn sehr, sind aber zuglich sehr happy, das er ein soooo tolles Plätzli gefunden hat. Alles Gute kleiner !!!!
Zur Zeit wird sie im western Reitstiel umgeritten und macht enorme Fortschritte.
Coli schenkte uns in den frühen Morgenstunden des 14. März 2017 ein wunderschönes, kern gesundes Stutfohlen. Wir sind sehr glücklich und Stolz auf die Zwei!
COREY SNAPPER JAC
Herzlich willkommen kleine Zoey! Am frühen Abend des 26. November, als wir gerade vom Western - Reitbrevet, nach Hause gekehrt sind, durften wir gleich bei der Geburt der kleinen dabei sein. Für ihre Mamma Holly war es die erste Geburt und sie hat das super gemeistert. Am nächsten Abend wurde Zoey von unseren Kindern herzlich begrüsst. Unsere Tochter ist die Kälber - Trainerin und wird ab jetzt regelmässig mit der kleinen üben, damit sie einemal eine ganz zame Evolenerkuh wird.
November 2017
Herzliche Gratulation zum Diplom Alexandra, Ramona und Andy haben das Western - Reitbrevet geschafft!
Bei winterlichen Verhältnissen haben meine Reitschüler, am letzten Sonntag, alles gegeben und verdient das Western - Reitbrevet bestanden!
Kuhkalb “Lyss” Kuhkalb Lyss aus Loraine und Loui Geb. 10.03.2017 Lyss ist das erste Kalb dieses Jahres. Sie ist eine ganz anhängliche junge Dame.
Coli schenkte uns genau um Mitternacht vom 6. auf den 7. März 2018 ein gesundes schwarzes Hengstfohlen. Wir sind sehr stolz auf die zwei.
LENAS GHOST SNAPPER
Stierkalb “Laurin” Stierkalb Laurin aus Joy und Loui Geb. 11.03.2017 Laurin ist unser erstes Stierkalb aus Loui. Die Geburt ging sehr schnell, darum haben sie auch kanpp verpasst.
Kuhkalb “Linda” Kuhkalb Linda aus Lucie und Loui Geb. 20.03.2017 Schon wieder haben wir aus Loui ein gesundes Kuhkalb! Die Geburt ist sehr gut verlaufen.